Das Hochwasser der Saalach

Das Hochwasser der Saalach aus dem Jahr 2013, aufgenommen vom Nonner Steg aus.

Wenn der Schnee in den Hohen Tauern und in den Kitzbüheler Alpen schmilzt, die weiten und langen Skihänge in Saalbach-Hinterglemm langsam grün werden, dann ist die Zeit des großen Hochwassers. Dann schwillt auch der so unscheinbar vor sich hinfließende Alpenfluss Saalach zu einem reisendem Strom an.

In Bad Reichenhall will man jetzt mit einem Auentunnel direkt entlang des Flussufers der Saalach, direkt durch die Saalachauen, einen drei Kilometer langen Tunnel bauen. Der Auwald wird vernichtet, sein Ökosystem ebenfalls und die Folgen für die Umwelt und die Stadt Bad Reichenhall sind nicht abzusehen.

Ein Video zeigt sehr deutlich die Naturgewalt der Saalach. Aufgenommen ist es vom Nonner Steg aus während des großen Hochwassers im Jahr 2013. Das Betreten des Steges erfolgte übrigens unter Lebensgefahr. Nur wer selbst gespürt hat, wie die ganze Brücke bebt, der Boden unter dieser Naturgewalt zittert, weiß was ‚hier abgeht‘:

Hier das Video – gefunden auf Youtube.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: